Schwalmtal

Kleine Wappenkunde

Das Wappen der Gemeinde Schwalmtal setzt sich aus Teilen der Wappen der beiden früheren Gemeinden Amern und Waldniel zusammen. Vom Waldnieler Wappen wurde die linke Seite mit dem „Erzengel Michael im Kampf mit dem Drachen“ und vom Amerner Wappen die rechte Seite mit den „Balken“ aus dem Siegel des Dominus Henricus de Ambere entnommen, das an einer Urkunde
des Arnoldus de Ambere inferior vom 22.09.1267 hängt. Die Herren von Amern (Ambere) gelten als Gründer des Grenzkreises Ober- und Unteramern. Da die Gemeinden seinerzeit dem Amte Jülich angegliedert waren, führten sie den Jülicher Löwen in ihrem Wappen, worauf man im Schwalmtaler Wappen verzichtete.

In Schwalmtal sind 12 der 18 Schützenbruderschaften beheimatet.

Weiterführende Links:

 


zurück