Vorstand

Auszug aus der Satzung

Der Bezirksverband Schwalmtal-Brüggen e.V. im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften ist ein eigenständiger, eingetragener Verein und eine Untergliederung des Bundes. Die Satzung ist der Rahmensatzung des Bundes zugrunde gelegt. Sitz des Bezirksverbandes ist die Geschäftsstelle = Anschrift des Bezirksgeschäftsführers.

Der Bezirksverband dient ausschließlich und unmittelbar kirchlichen, mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken im Sinne der Gemeinnützigkeitsverordnung. Er hat einen Hauptvorstand (geschäftsführender Vorstand) und den erweitwerten Vorstand.

Kette des Bezirksbundesmeisters

Geschäftsführender Vorstand:

Bezirksbundesmeister: Ritter Franz Rosenberger bbm@bezirksbruderschaften.de
(und Stellv. Diözesanbundesmeister)

Bezirksgeschäftsführer: Norbert Amberg geschaeftsstelle@bezirksbruderschaften.de

Bezirksschatzmeister: Bernd Stelten


Erweiterter Vorstand

Stellv. Bezirksbundesmeister: Willi Giesen

Stellv. Bezirksgeschäftsführer und Protokollführer: Dietmar Müller

Bezirksjungschützenmeisterin und stellv. Bezirksschatzmeisterin: Doris Pieck bjsm@bezirksbruderschaften.de

Bezirksschiessmeister: Udo Rosowski bsm@bezirksbruderschaften.de

Bezirksfahnenschwenkermeister: Thorsten Himmels bfschwm@bezirksbruderschaften.de

Stellv. Bezirksjungschützenmeister: Christoph van Dyck

Stellv. Bezirksschiessmeister: Kurt Schenk

Bezirkspräses: Diakon Franz-Josef Cohnen

Bezirkskönig: Hans Görtz, St. Petrus & St. Seb. Bruderschaften Lüttelbracht-Genholt

Beisitzer Vogelschussanlage: Klaus van Gansewinkel


zurück